Burgflue, Schwierigkeit T3+

Datum: 15.11.2014
Dauer: 2 Stunden 10 Minuten
Ausgangspunkt: Wimmis
Obwohl es regnete machte ich mich heute auf den Weg auf die Burgflue. Mit dem ÖV bis Wimmis, an um 13.40 Uhr. Von da zum Schloss (Burg) hoch und rechter Hand dem Wegweiser folgend. Steil und rutschig (viel Laub und nass) ging es hinauf (T3+). An einer Stelle hat es ein Seil zur Unterstützung.
Nach 1 Stunde 10 Minuten war ich oben. Der Ausblick bei der Hütte ist trotz Wolken und Regen herlich. Nun ging es über einen Fortsweg südlich hinunter und über Spissi zurück zum Bahnhof Wimmis.
  • Burgflue
  • Burgflue
  • Burgflue
  • Burgflue
  • Burgflue