Derborence - Pas de Cheville - Anzeindaz - Solalex, Schwierigkeit T2

Datum: 11.08.2015
Dauer: 3 Stunden
Ankunft per ÖV in Derborence um 10.11 Uhr
Abfahrt in Solalex um 16.00 Uhr

Eigentlich wollten wir in Anzeindaz eine Suppe essen (Versuch in beiden Restaurants) was uns auch nach über einer halben Stunde nicht gelungen ist.
Im 1. kam die Bedinung nie zu uns und im 2. konnten wir bestellen, aber die Suppe kam nicht zu uns.
So sind wir weiter nach Solalex gewandert und haben dor etwas gegessen bevor der Bus kam.
Mit dem sind wir dann bis Villars-sur-Ollon gefahren und von dort aus über Bex zurück.
Der Aufstieg zum Pas de Cheville ist Recht Steil und anspruchsvoll.
Der Abstieg von Anzeindaz nach Solalex quert einige Rinnen von Murgänge. Wenn diese nach Regen Wasser führen ist dort mit Schwirigkeiten zu rechnen!
 
  • Derborence
  • Derborence
  • Derborence
  • Derborence
  • Derborence
  • Derborence
  • Derborence