Klettersteig La Resgia
Schwierigkeit K4, T4

(Fortsetzung ist der K4 Languard)
Ausgangspunkt: Pontresina - Postautohaltestelle Palü, Postauto Fahrplanfeld 90.703
Endpunkt: 300 Meter unterhalb der Bergstation der Sesselbahn Languard.
Dauer: gem. Web 2.5 Stunden
WC vor Ort bei der ÖV Haltestelle.
Zweiseilbrücke, Adlerhorst (K4), Spinnennetz (K4)
offen ab 08. Juni bis 20. Oktober 2019
Aus Wildschutzgründen bleibt der Klettersteig La Resgia von 1.11. bis 30.06. gesperrt.
Link La Resgia
Eröffnung 2009
Kanton Graubünden

Bericht von Greg:
10.10.2019
Dies ist eine kurze, aber schwierige und unterhaltsame VF. Es hat zwei Netze, 3 Brücken (ein 2-Draht, ein 3-Draht & 1 Holz) sowie mehrere Überhänge. Ich würde es mit Note 4+ (D / E) bewerten. Beachte, dass die Krux-Überhand (das Adlernest) jetzt umgangen werden kann.

Datum: 05.08.2017
Dauer: Zustieg ab Palü 40 Minuten
Da mein Rücksack zu schwer war konnte ich den KS heute nicht machen.  
  • Klettersteig La Resgia
  • Klettersteig La Resgia
  • Klettersteig La Resgia
  • Klettersteig La Resgia
  • Klettersteig La Resgia