Via ferrata Angelino
Schwierigkeit K4, T4

Ausgangspunkt: Capolago - Bergstation Zahnradbahn Generoso
WC bei der Bergstation.
offen von Mai bis September
Kanton Tessin
Link Monte Generoso

Datum: 28.08.2017
Dauer: Zustieg bis zur ersten Leiter 1 Stunde.
Der Klettersteig führt auf den Baraghetto.
Ab Monte Generoso hat es keinen Wegweiser.
Hier dem Schild Richtung Cima della Piancaccia für ca. 40 Minuten bis zum Grenzstein 1925 folgen und dort ist dann links das Schild zur Ferrata Angelino. Der Weg bis zum KS Einstieg führt über einen T4 Weg hoch.
Meine persönliche Bewertung der Schwierigkeit ist ein K4 für den Übergang von der Leiter 2 zur Leiter 3 und T4 für den Zustieg ab Tafel.
Nach der 2. Leiter mussten wir abbrechen.
Der Übergang zur 3. Leiter ohne halt für die Füsse mit vollem halten und hinüber hangeln an der lockeren Kette war für uns unmöglich.
Diese Stelle erfordert sehr viel Armkraft.
Die Aussage auf der Homepage "Kinder ab 8 Jahren geeignet" finde ich fahrlässig.
Zum Glück hat es vor dem Einstieg zur zweiten Leiter links hinunter einen Notabstieg welcher zurück zum Einstieg führt.
So mussten wir nicht über die erste überhängende Leiter absteigen.
  • Via ferrata Angelino
  • Via ferrata Angelino
  • Via ferrata Angelino
  • Via ferrata Angelino
  • Via ferrata Angelino
  • Via ferrata Angelino
  • Via ferrata Angelino
  • Via ferrata Angelino