Klettersteig Eppenberg A (1), Schwierigkeit K3 mit der linken Route, T4

Ausgangspunkt: Wöschnau, Bus Nr. 3 ab Aarau. Von hier über die Strasse und den Wohnhäuser entlang bis zum Kolibri und weiter links hoch in den Wald hinein, Wegweiser links hoch bis zu den Felsen (T4).
offen Frühling bis Herbst
Kanton Solothurn

Datum: 08.09.2017
Dauer: Zustieg ab Wöschnau 20 Minuten, KS 40 Minuten
Route 8: K5 (UIAA 3b), Kletterfinken für diesen Zustieg empfohlen!
Dieser KS befindet sich im Eppenberger (A,1) und nicht im Klettergarten 2 (Eppenberg B,2).

Der Klettersteig hier heisst "Vom Schärme i Traufi 3" und ist bezeichnet als Route 8 (UIAA 3b). Nicht zu verwechseln mit der Route 8 im Klettergarten 2 (Eppenberg B, 2), welche auch als Route 8 und als Klettersteig (UIAA 3a) bezeichnet ist!
Ich habe den Einstieg links Aussen neben der Route 1 genommen da dieser einfacher als der Einstieg bei der Route 8 (UIAA 3b) ist, der Einstieg in die Route 8 ist aus meiner Erfahrung ein K4 oder K5 mit der oberen Querung. Kletterfinken für diesen Zustieg empfohlen!
Diese hatte ich bei mir aber das Risiko war mir dann vor Ort doch zu gross.

Im Klettersteig hat es nur ein Seil und keine Stifte / Bügel für die Füsse weshalb er nur für Kletterer und nicht für Klettersteiggeher geeignet ist.
Ich habe den KS 2 Mal gemacht, einmal mit Abstieg nach links und ein Mal mit dem Absteig üer das Känzeli rechts.
Es erfordert für nur KS Geher viel Armkraft am Seil und klettern im Fels da es keine Stifte/Bügel für die Füsse hat!
 
  • Eppenberg 1
  • Eppenberg 1
  • Eppenberg 1
  • Eppenberg 1
  • Eppenberg 1
  • Eppenberg 1
  • Eppenberg 1